REHA-/SANITÄTSHAUS - Toilettensitzerhöhung Dusch-WC WC-Sitzerhöhung Duschtoiletten Spahn Reha GmbH

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


REHA-/SANITÄTSHAUS

Die Spahn Reha GmbH ist seit 25 Jahren Hersteller von Dusch WCs, Antidekubitus- und Toilettensitzerhöhungen

Das Dusch-WC VAmat® eignet sich für alle, die mehr von ihrer Intimpflege erwarten – oder auch erwarten müssen, wie z.B. Behinderte, Rehabilitierende und ältere Menschen. Die kompakte Pflegeeinheit passt auf fast jede handelsübliche Toilette und ist in der Regel mühelos und sicher mit dem Toilettenstuhl  befahrbar. Angenehm, problemlos, individuell

Darüber hinaus garantiert es eine effiziente Nutzung sowie einen sparsamen Verbrauch. Als weltweit einziges Produkt ist der VAmat mit einem Durchlauferhitzer ausgestattet, mit dem Sie mit mindestens 2 Litern warmen Wasser pro Minute waschen können. Damit wird eine kontinuierliche Wasserversorgung garantiert. Dusch- und Trockenzeit können außerdem je nach persönlichem Empfinden eingestellt werden.

  • Vergabe der Hilfsmittelnummer 33.40.05.0001 als erster deutscher Hersteller
  • energie-effiziente Technologie (geringer Strom- und Wasserverbrauch)
  • beliebig oft wiederholbare Duschvorgänge mit Warmwasser
  • einfachste Bedienung über eine Taste auch per Fernbedienung,
    Fußschalter oder Handtaster
  • passt auf nahezu jede handelsübliche Toilette
    unterschiedlicher Größen und Farben
  • bundesweiter Montageservice
  • Service für Antragsstellungen bei den Kostenträgern
  • kostenlose Produktschulungen zur optimalen Beratung Ihrer Kunden im Bereich barrierefreundlicher Badausstattungen

Unsere Produkte genießen seit Jahren im Bereich Hilfs- /Versorgungsmittel einen sehr guten Ruf. Ein Grund dafür ist, dass wir unsere Handelspartner bereits im Planungsstadium unterstützen.

Mit unseren selbstentwickelten Produkten wie dem WC-VAmat®, dem Antidekubitussitz, sowie unseren Toilettensitzerhöhungen setzen wir europaweit Maßstäbe. Auch in Zukunft werden wir unsere Produktpalette den aktuellen Marktanforderungen anpassen.

Werden Sie unser Vertriebspartner und kontaktieren Sie uns.

Je früher Sie uns in den Prozess der Patientenversorgung einbeziehen, desto besser. Zusammen mit Ihnen finden wir die für Ihren Kunden am besten geeignete Lösung.


Indikationen, die die Nutzung eines Dusch-WCs notwendig machen. Die Liste ist nicht komplett und stellt lediglich eine  Orientierungshilfe dar.

Achondroplasie m. Extremitätenverk. – Adipositas - ALS Amyotrophe  Lateralsklerose - Amputation – Analatresie - Apoplex dreimalig Z.N. -  Apoplex Hemiparese – Arthritis rheumatisch – AMC Arthrogryposis  multiplex congenita – Celebrale Bewegungsstörung - Conterganschaden  (Thalidomid) – Coxarthrose – Down-Syndrom - Dysmelie beider Arme,  Wirbelsäulen-Dysplasie - Encephalomyelitis disseminata - Friedreich  ataxie - Frühkindl. Hirnschaden M-Infarktgehirn - Furunkulose im  Genitalbereich - GBS Guillan-Baréé(et)-Syndrom – Gonarthrose -  Holt-Oram-Syndrom, verkürzte Arme - ICP / Spast. Tetraplegie -  Implantation einer zementfr. Hüft-TEP re., - Spastik bei Myelopathie b.  z. n. Laminektomie C2-C5 - M. Bechterew Bewegungseinschränkung -  Meningomyelocele – Mehrfachgliedmaßenfahlbildung - Morbus Crohn - MS  Multiple Sklerose – Muskelathrophie – Muskeldystrophie -  Muskeldystrophie acioscapular – Muskeldystrophie facio-scapulo-humerale -  Muskeldystrophie spinale – Omarthrose - Osteogenesis imperfekta –  Osteoporose – Paraplegie der Beine - Parkinson - PCP, schwere  destruierende – Pokomelie (Conterganschädigung) – Poliarthritis –  Poliarthrose – Post Polio Syndrom - Querschnittlähmung - Skoliose,  Tendopathie - Spina bifida Tetraparese Blasen-Mastdarm-Lähmung  Analentzündung – Tetraplegie - Tetraplegie spastisch Tetraspastik –  Thalidomidembryopathie – Zerepralparese, infantil






WC VAmat


WC VAmat


WC-Sitze / Spahn Reha Toilet Seats


WC-Sitze / Spahn Reha Toilet Seats



    

Startseite       Impressum       Kontakt

 
© 2011 Spahn-Reha
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü